Schleiferei Balwinski in Köln - Ladenlokal / Online-Shop / Service - Termine telefonisch vereinbar - Tel.: 0221 / 121 595 - Montag Ruhetag

1600 x 678 MANUFAKT_02750 x 500 MANUFAKT_02

Dreiturm Scheren

Manufaktur seit 1829.

Markenqualität —
Dreiturm im Programm

DREITURM gibt es bereits seit 1829. Seitdem fertigt Dreiturm Schneidwaren höchster Qualität mit viel Liebe zum Detail.

Als Manufaktur erfüllt Dreiturm den Anspruch an Tradition und Sorgfalt, der mit dem Standort Solingen und dem Produkt Schneidware verbunden ist. Es wird ein breites Sortiment hochwertiger Scheren für jeden Zweck gefertigt – von der Nagelschere bis zur großen Schneiderschere, Zangen für die Maniküre und Pediküre sowie klassische und moderne Maniküre-Etuis aus feinsten Materialien.

Verfügbarkeit —
großer Lagerbestand

Gerne können Sie unser Ladenlokal in Köln besuchen, um sich Dreiturm-Scheren in Ruhe anzuschauen und in die Hand zu nehmen. Sie werden fachlich beraten und können direkt vor Ort kaufen.

Beispielscheren & -fotos

1600 x 678 10750 x 500 10
1600 x 678 Belegschaft001750 x 500 Belegschaft001
1600 x 678 05750 x 500 05
1600 x 678 11750 x 500 11
1600 x 678 14750 x 500 14
1600 x 678 13750 x 500 13

Geschichte Dreiturm

Im Jahre 1829 gründete Johann Abraham Schmidt, gelernter Tischmesserreider, die heutige Firma J.A. Schmidt & Söhne unweit des heutigen Standortes in Solingen Gräfrath. Inhalt war die Produktion von Taschen-, Tisch- und Fleischmessern. Die erzeugten Waren wurden vor allem auf der Naumburger und der Leipziger Messe vertrieben. Die Familienchronik schreibt dazu: „Die Reise nach Leipzig wurde zu Fuß in 10 Tagen á 10 Marschstunden zurückgelegt, in späteren Jahren per Post ab Elberfeld in 3 Tagen und 3 Nächten langer Fahrt, […] wozu man sich schon 8 Tage ins voraus einschreiben lassen musste“. Im Gegensatz zu damals liegt der heutige Handelsschwerpunkt im Fachhandel und auch das Reisen ist erheblich bequemer geworden. Das Markenzeichen DREITURM wurde 1856 eingetragen.

Als 1890 der Sohn Gustav Schmidt den Betrieb übernahm, produzierte man bereits in damals neu erbauten Gebäuden. Auf dem gleichen Grundstück an der Wernerstraße werden auch heute noch die DREITURM-Waren gefertigt. Gleich geblieben ist auch die Art der Herstellung: als Manufaktur stellt Dreiturm ihre Scheren mit außerordentlichem Fachwissen und viel Liebe zum Schneiden von Hand her. Seit jeher arbeitet man als Manufaktur nur mit den besten Fachleuten zusammen, intern wie extern.

Im 19. Jahrhundert wurde die Firma von jeweils einem Sohn der nachfolgenden Generation übernommen. 1973 trat der heutige Geschäftsführer, Axel Schmidt, in den Betrieb ein. Er führt die Firma J.A. Schmidt & Söhne in der 5. Generation. Seine Tochter, Maike Gäbel, arbeitet seit 2004 mit im Unternehmen.

Dreiturm ist auf ihre Familientradition ebenso stolz wie auf ihren Standort und ihre Produkte. Die Verbundenheit zur manuellen Herstellungsweise und die von Generation zu Generation weitergegebene Erfahrung sind für Dreiturm von unschätzbarem Wert. Übrigens: Am 1. August 2019 konnte Dreiturm den 190. Geburtstag feiern!

Darum steht der DREITURM für höchste Qualität made in Solingen – seit 1829.

Unser Service —
Das Plus für Sie

schleiferei–balwinski-siegel
schleiferei–balwinski-57
schleiferei–balwinski-61
schleiferei–balwinski-68
schleiferei–balwinski–andere–1
schleiferei–balwinski-19
schleiferei–balwinski-20
schleiferei–balwinski-7
schleiferei–balwinski-dinis2
schleiferei–balwinski-64
schleiferei–balwinski–andere–5

Sie haben Fragen? Rufen Sie einfach an unter: 0221. 121 595 oder schreiben eine E-Mail. Wir freuen uns Ihnen zu helfen.

Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.